Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Tickets & Tarife

Ticketaktion zum Karneval in Münster

19.02.2019

Von Weiberfastnacht bis Veilchendienstag, bieten die Stadtwerke Münster einen Karnevals-Sonderpreis für alle, die mit dem 90 MinutenTicket unterwegs sind.

Zu Karneval sind Bus- und Bahnkunden in Münster mit einem 90 MinutenTicket gut unterwegs. Ab Donnerstag, 28. Februar, bis einschließlich Veilchendienstag, 5. März, kosten Fahrten mit diesem Ticket nur 1,11 Euro (statt regulär 2,10 Euro). Wer über Karneval mehrmals am Tag mit dem Bus fährt, zahlt höchstens 3,33 Euro statt regulär 4,70 Euro für alle Fahrten zusammen. Bis zu drei Kinder bis 14 Jahre fahren mit dem 90 MinutenTicket wie auch das übrige Jahr kostenlos mit.

Auch närrische Abo-Inhaber profitieren vom Sonderpreis: Sie können in Münster ebenfalls drei Kinder kostenlos mitnehmen. Das gilt für alle Abos mit Ausnahme der Angebote für Schüler und Auszubildende (goCard, AzubiAbo, FunAbo).

„Voll ist out“ auch an Karneval – mit dem Nachtbus mobil
Narren, die bis in die Nacht hinein in Münster feiern und dabei auch Alkohol trinken, sind mit den Nachtbussen besser mobil. Dabei gilt gerade auch an den tollen Tage: „Voll ist out“. Darauf weist Carolin Gilles vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster hin: „Gerade die Karnevalszeit ist unsere Hochsaison. Wir sind dann auf der Straße, in Kneipen und Diskos unterwegs und informieren zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol“.

Das 90 MinutenTicket ist das günstige Ticket für alle in Münster, die nur gelegentlich Bus und Bahn nutzen. Es gibt keine Grundgebühr, Kosten entstehen nur, wenn Bus und Bahn tatsächlich genutzt werden. Die 1,11-Euro-Aktion gilt nur beim 90 MinutenTicket mit monatlicher Abbuchung, das sich auf der Stadtwerke PlusCard, der kostenlosen Kundenkarte der Stadtwerke Münster, befindet. Beim Ticket mit prepaid-Funktion gilt sie aus technischen Gründen nicht.

Quelle: Stadtwerke Münster

Drucken