Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Wirtschaft & Wissenschaft

Prämierte Ausbildung bei der Ruhrbahn

19.02.2019

Die Ruhrbahn GmbH freut sich über die Landesbestenurkunde NRW, die sie für ihre herausragenden Ausbildungsleistungen erhalten hat.

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln hat die Ruhrbahn GmbH, den Nahverkehrsanbieter für Essen und Mülheim/Ruhr, für ihre herausragenden Leistungen in der Berufsausbildung mit der Landesbestenurkunde NRW 2018 ausgezeichnet. Arbeitsdirektor Michael Feller freut sich über die Urkunde: „Die Ruhrbahn ist ein modernes Ausbildungsunternehmen. Wir hatten in den letzten Jahren immer wieder Lehrgangsbeste, die durch den VDV oder die Handwerkskammer ausgezeichnet wurden.“

Das kann Nicole Junghans, kommissarische Bereichsleiterin Personal- und Sozialwesen, nur unterstreichen: „Das Zertifikat der IHK attestiert uns eine hohe Ausbildungsqualität und würdigt den Einsatz und die tolle Arbeit unserer Ausbilder.“ 

Die Ruhrbahn bildet seit über 100 Jahren motivierte, junge Menschen in kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen aus. Jedes Jahr werden rund 20 Auszubildende eingestellt. Im Jahr 2018 haben zwei Ruhrbahn-Azubis in ihrem Beruf so hervorragende Leistungen erbracht, dass sie zu den besten Auszubildenden in ganz Nordrhein-Westfalen gehören.

Für das Jahr 2019 sind fast alle Ausbildungsplätze bei der Ruhrbahn vergeben. Im Beruf Kfz.-Mechatroniker sind zurzeit noch 2 von 4 Stellen offen. https://www.ruhrbahn.de/essen/aktuelles/meldung/artikel/ausgezeichnet.html

Quelle: Ruhrbahn GmbH

Drucken