Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktionen

Der Nikolaus fährt Straßenbahn in Bochum

28.11.2018

Am Samstag, den 8. Dezember, ist der Nikolaus wie im vergangenen Jahr mit der historischen "Bogie-Bahn" in Bochum unterwegs.

Die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft BOGESTRA e.V. bietet in diesem Jahr wieder die beliebten Nikolausfahrten mit einer historischen Straßenbahn an. Steigen Sie ein und lassen Sie sich auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Die Tickets kosten einheitlich 6,50 € pro Person.
Im Preis enthalten ist eine kleine Nikolaus-Überraschung für die Kinder.

Mit dem Kauf Ihres Tickets unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit der Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft BOGESTRA e.V., die sich um den Erhalt und den Betrieb der historischen Straßenbahnen kümmert. Der Verein freut sich über jede Spende.

Informationen zu Tickets und Fahrtablauf
• Start ist jeweils um 12.15, 14.15, 16.15 und 18.15 Uhr am Hauptbahnhof Bochum am Bahnsteig der Linie 302/310 Richtung Langendreer/Witten.
• Tickets erhalten Sie nur im Vorverkauf im BOGESTRA-KundenCenter Bochum Hbf.
• Der Nikolaus steigt unterwegs zu und überrascht die Kinder. Natürlich hat er auch sein „Goldenes Buch“ dabei ...
• Fahrtdauer je ca. 60 Minuten.

Quelle: Bochumer Weihnacht

Drucken