Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Wirtschaft & Wissenschaft

Mehr ÖPNV-Fahrgäste im ersten Halbjahr 2018

02.10.2018

Das Statistische Bundesamt vermeldet ein Fahrgastanstieg im ÖPNV. Die Zahl der Fahrgäste in Deutschland sei im ersten Halbjahr 2018 um 0,5 Prozent auf 5,8 Milliarden gestiegen. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßt diese positive Zwischenbilanz.

„Das ist besonders im Rahmen der internationalen Fachmesse InnoTrans eine sehr erfreuliche Nachricht für die Branche“, sagt VDV-Präsident Jürgen Fenske. „Es verdeutlicht vor allem wie wichtig der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und der Kapazitäten sind. Nur so können wir den Kunden auch mehr attraktive Angebote mit dichterer Taktung im ÖPNV anbieten. Die konstant steigende positive Fahrgastentwicklung zeigt aber auch, dass der ÖPNV in Deutschland noch viel Potenzial hat“, so Fenske abschließend.

Quelle: VDV

Drucken