Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Wirtschaft & Wissenschaft

Stadt Aachen erhält Förderbescheide

02.01.2018

Die Stadt Aachen freut sich über zwei Förderungen aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Oberbürgermeister Marcel Philipp nahm am 20. Dezember 2017 zwei Förderbescheide von Minister Christian Schmidt entgegen.

Die Maßnahmen aus dem „Aachener Aktionsplan – Mobilität neu denken“ werden dabei mit der Unterstützung aus Berlin in Höhe von 250.000 Euro in einem Masterplan weiter entwickelt. Dazu gehören die Elektrifizierung und Digitalisierung des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs, Verbesserungen im Radverkehr und Maßnahmen im Bereich des Mobilitätsmanagements. Dieser sogenannte "Green City Plan" wird im Sommer fertig gestellt und dient als Voraussetzung für die Umsetzungsförderung, die aus dem Fonds "Nachhaltige Mobilität für die Stadt" finanziert wird, den die Bundesregierung nach dem Diesel-Gipfel aufgelegt hatte. Für den Breitbandausbau erhielt die Stadt in Berlin eine Förderung in Höhe von 4,1 Millionen Euro, mit der der Netzausbau in Aachen technologieneutral vorangetrieben werden kann.

Quelle: newstix

Drucken