Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktionen

Gewinner des National Express Kindermalwettbewerbs stehen fest

14.02.2017

Im September 2016 startete die National Express Rail GmbH den ersten Kindermalwettbewerb. Bis Ende Oktober 2016 waren Kinder bis zum Alter von 12 Jahren eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und ihr schönstes Zugerlebnis mit National Express auf den Linien RE 7 (Rhein-Münsterland-Express) und RB 48 (Rhein-Wupper-Bahn) zu malen.

Aus der Vielzahl der Einsendungen wurden von der National Express Jury, fünf Gewinner gekürt, deren Bilder, in Kürze, die Rückseiten der neuen National Express Kinderfahrausweise verschönern werden. „Es wurde gemalt, gezeichnet und gepinselt – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns über die zahlreichen bunten Einsendungen. Auch wenn es der Jury sicher nicht leichtgefallen ist, hat sie eine sehr gute Wahl getroffen.“, so Daniel Prüfer, stellvertretender Pressesprecher der National Express Rail GmbH. „Wir bedanken uns bei allen Kindern, die bei unserem Wettbewerb mit hohem Engagement mitgemacht haben und gratulieren den Gewinnern. Besonders bedanken möchten wir uns auch bei den vielen Kindergärten und Schulen, die mit den Schülern im Rahmen des Kunstunterrichts tolle Meisterwerke erstellt haben“.  Der Kindermalwettbewerb war eine gemeinsame Fahrgastaktion des Nahverkehrs Westfalen-Lippe (NWL), des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR), des Nahverkehrs Rheinland (NVR) und der National Express Rail GmbH. Zusammen mit den Partnern möchten wir den Zugverkehr auch für junge Fahrgäste attraktiver gestalten.

 

Quelle: National Express

Drucken