Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktuelles

Aktionen 05.01.2016

„Loss mer singe“ und VRS auch 2016 wieder „op jöck“

„Loss mer singe“ ist im Kölner Karneval mittlerweile eine feste Größe und für viele Fans sind die Einsingtermine zur jecken „Pflicht“ geworden. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) unterstützt die Kölner Kneipentour schon seit...

Wirtschaft & Wissenschaft 05.01.2016

VRR kauft 48 S-Bahnen von der DB Regio AG

Die zuständigen Gremien des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) haben entschieden, für den Betrieb der S-Bahn-Linien S 1 und S 4 ab Dezember 2019 48 Fahrzeuge vom Typ ET 422 von der DB Regio AG zu kaufen. Es handelt sich dabei um...

Wirtschaft & Wissenschaft 05.01.2016

Anpassung der Tarifstruktur und neue Preise im VRR

Zum 1. Januar 2016 wurden die Ticketpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) um durchschnittlich 2,9 Prozent angehoben. Aufgrund dieser Anpassung werden die Kunden gebeten, ihre im Jahr 2015 erworbenen Bartickets entweder bis...

Initiativen & Technik 05.01.2016

Allianz pro Schiene fordert Prüfstand für deutsche Verkehrspolitik

Nach dem Ende Dezember geschlossenen Pariser Klimavertrag forderte die Allianz pro Schiene von der Politik ein entschiedenes Umlenken beim Thema Verkehr. „Der Weltklimavertrag ist eine großartige globale Leistung, aber nun müssen...

Wirtschaft & Wissenschaft 05.01.2016

VRS: Neue Ticketpreise seit Januar

Seit Januar 2016 gelten neue Preise für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im VRS. Fahrten sind nun durchschnittlich 2,8 Prozent teurer. Die EinzelTickets für Erwachsene und Kinder bleiben preisstabil, während alle...

Service & Organisation 12.01.2016

Aachen: Austausch der Fahrgastunterstände hat begonnen

Mit Beginn des neuen Jahres starteten die Bauarbeiten zum Abbau von 432 Fahrgastunterständen, die sukzessive durch 460 neue Wartehäuschen an Bushaltestellen im gesamten Stadtgebiet ersetzt werden.

Initiativen & Technik 12.01.2016

WLAN-Bus jetzt in Bochum unterwegs

Nach dem Start in Gelsenkirchen im September letzten Jahres, ist der erste BOGESTRA-Bus mit WLAN und USB-Ladeanschlüssen jetzt in Bochum unterwegs.

Drucken