Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Wirtschaft & Wissenschaft

VDV: Elektromobilität im ÖPNV weiter fördern

05.04.2016

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sieht in den Beschlüssen der UN-Klimakonferenz in Paris vom 12. Dezember 2015 ein weiteres Signal zur deutlichen Stärkung des umwelt- und klimafreundlichen öffentlichen Verkehrs.

Um das Ziel des Vertrages zu erreichen, müssen laut einem Positionspapier auch in Deutschland entsprechende Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt werden. Den ökologischen Vorteil von Bussen und Bahnen gilt es daher laut VDV weiter auszubauen und einen modal shift zugunsten des Umweltverbunds zu erreichen. Hierbei sei u.a. der weitere Ausbau der Elektromobilität im ÖPNV auf Basis regenerativer Energien der nächste wichtige Schritt. Dies betreffe in besonderem Maße die noch relativ neue Technologie der Elektrobusse mit Batterieantrieben.

Hier geht es zum Download des Positionspapiers.


Quelle: VDV 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken