Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Tickets & Tarife

VRR harmonisiert Preisstufen

22.12.2014

Zum 1. Januar 2015 gelten neue Ticketpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Der Verbund harmonisiert zugleich die Geltungsbereiche seiner Preisstufen. Fahrgäste mit Tickets der Preisstufe E profitieren von einem erweiterten Geltungsbereich.

Die Ticketpreise im VRR werden um durchschnittlich 3,8 Prozent angehoben. Kunden können ihre im Jahr 2014 erworbenen Tickets noch bis 31. März 2015 für Fahrten mit Bus und Bahn nutzen oder bis 31. Dezember 2017 in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen gegen Tickets mit neuem Preisstand eintauschen.
Fahrgäste mit Bartarif-Tickets, regulären Monatstickets oder Abotickets der Preisstufe E können ab dem Jahreswechsel erstmals bis in die benachbarten Verbundräume reisen. Der bisher auf den VRR-Binnenbereich beschränkte Geltungsbereich der Preisstufe E wird auch auf die Kragenbereiche ausgeweitet. Vereinzelte Einschränkungen gibt es derzeit lediglich noch bei den SchokoTickets oder KombiTickets. Genaue Informationen dazu finden sich auf der VRR-Website.

Das könnte Sie auch interessieren

Tickets & Tarife

HandyTicket für Neuss, Bochum und Bonn

Ab sofort können Fahrgäste der Stadtwerke Neuss, der Bogestra und der Bonner Stadtwerke ihre Tickets einfach und bargeldlos über das Handy...

Aktionen

Neues zum NRW-Tarif

Pünktlich zum Jahresanfang gibt es Neuigkeiten zum NRW-Tarif: Das SchönerTagTicket NRW 5 Personen bietet noch mehr Mitnahmemöglichkeiten und der...

Tickets & Tarife

Deutsche Bahn erhöht Fahrpreise

Zugfahren wird teurer: Nach 3,9 Prozent Aufschlag im vergangenen Jahr erhöht die Deutsche Bahn ihre Fahrpreise zum nächsten Fahrplanwechsel...

Drucken