Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Service & Organisation

e-Bike-Saison in Aachen gestartet

13.05.2014

Pünktlich zur neuen Radfahr-Saison stehen die Pedelecs für das Angebot „e-Call a Bike“ in Aachen frisch gewartet wieder zur Verfügung.

An den Stationen am Hauptbahnhof, am Elisenbrunnen und an der Mensa der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule sind die Elektrofahrräder nun wieder für alle Nutzer sichtbar. Die e-Call a Bikes können an jeder der drei Stationen entliehen und wieder zurückgegeben werden. Auch Fahrpausen sind möglich. Das Laden der Räder geschieht automatisch bei der Rückgabe der Räder mit dem Verschließen an der Station.

Informationen zum Verleih, zur Registrierung und zu den Preisen finden interessierte Kunden an Terminals, die an jeder der drei Stationen aufgebaut sind. Für die Kunden der Aachener Verkehrs Ag  und der Stadtwerke Aachen AG sowie für BahnCard-Besitzer gelten vergünstigte Preise.

Die Stadt Aachen ist neben Stuttgart deutschlandweit die einzige Stadt, die über ein stationsgebundenes, automatisiertes Pedelec-Verleihsystem verfügt. Bereits im September 2011 ging das vollautomatische Verleihsystem für Pedelecs, eingebunden in das „Call a Bike" der Deutschen Bahn, in Aachen in Betrieb. Im Jahr 2013 wurden die Räder für 800 Fahrten genutzt. Die Stadt Aachen beteiligt sich an dem Fahrradangebot mit einer jährlichen Finanzierung von 15.000 Euro. Im Rahmen eines Bundesforschungsprojekts für Elektromobilität hat die Stadtwerke Aachen AG, die Stationen errichtet.

Quellen: Stadt Aachen, newstix

Das könnte Sie auch interessieren

Service & Organisation

Bike & Ride

In den Städten und Ballungsräumen Nordrhein-Westfalens ist das Fahrrad ein viel genutztes Verkehrsmittel. Viele öffentliche Verkehrsunternehmen kooperieren mit Leihfahrradsystemen.

Service & Organisation

Mobilität in der Stadt

Viele Verkehrsunternehmen und Verbünde in NRW bieten ihren Kunden inzwischen multimodale Angebote wie Car- und/oder Bikesharing als Plus zum Aboticket für Bus und Bahn.

Service & Organisation

VRS-Verbundbericht

Zum 25-jährigen Jubiläum legt der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) einen ausführlichen Verbundbericht mit Expertenanalysen vor.

Service & Organisation

Mehr Nahverkehrskunden in NRW

1,3 Milliarden Menschen waren im ersten Halbjahr 2012 mit Bussen und Bahnen in Nordrhein-Westfalen unterwegs.

Drucken