Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Service & Organisation

Pendlerportal jetzt auch in NRW

25.02.2014

Ein weiterer Schritt zur multimodalen Mobilität in NRW: Die Arbeitsgemeinschaft Fahrgemeinschaften NRW, ein Bündnis von 30 Landkreisen und Kommunen, hat sich dem Pendlerportal angeschlossen. Dort finden sich künftig auch Informationen zu ÖPNV-Verbindungen.

Ab sofort können mobile Menschen in Nordrhein-Westfalen über die bundesweite, kostenlose Internet-Plattform www.pendlerportal.de Fahrstrecken suchen und Fahrgemeinschaften bilden. Dort wird das frühere Angebot „Mitpendler online“ der Arbeitsgemeinschaft Fahrgemeinschaften NRW komplett integriert.

Das Pendlerportal übernimmt aus „Mitpendler online“ auch die Fahrplandatenbank und wird in Kürze auch über ÖPNV-Verbindungen informieren. Interessierte Pendler können dann entscheiden, ob sie ihre Route per Auto oder mit Bus und Bahn zurücklegen möchten.

Neben den 30 Partnern aus NRW sind deutschlandweit mehr als 200 Landkreise und Kommunen am Pendlerportal beteiligt. Das Pendlerportal ist jetzt in insgesamt zehn Bundesländern vertreten und versteht sich als sinnvolle Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) übernimmt die landesweite Koordinierung und Abstimmung. Auch der Aachener Verkehrsverbund (AVV) ist Projektpartner.

Mehr Ideen zur multimodalen Mobilität finden Sie auf unserer Themenseite „Mobilitätsmix“.

Hintergrundinformationen zum Pendlerportal finden Sie auf dessen Infopage.

Quellen: VRR, euregio-aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

Service & Organisation

Bike & Ride

In den Städten und Ballungsräumen Nordrhein-Westfalens ist das Fahrrad ein viel genutztes Verkehrsmittel. Viele öffentliche Verkehrsunternehmen kooperieren mit Leihfahrradsystemen.

Service & Organisation

Mobilität in der Stadt

Viele Verkehrsunternehmen und Verbünde in NRW bieten ihren Kunden inzwischen multimodale Angebote wie Car- und/oder Bikesharing als Plus zum Aboticket für Bus und Bahn.

Service & Organisation

VRS-Verbundbericht

Zum 25-jährigen Jubiläum legt der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) einen ausführlichen Verbundbericht mit Expertenanalysen vor.

Service & Organisation

Mehr Nahverkehrskunden in NRW

1,3 Milliarden Menschen waren im ersten Halbjahr 2012 mit Bussen und Bahnen in Nordrhein-Westfalen unterwegs.

Drucken