Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Service & Organisation

Zugverbindung Köln – Meinerzhagen reaktiviert

26.08.2013

Ab Dezember können Pendler und Ausflügler Meinerzhagen von Köln aus direkt erreichen. Der Lückenschluss nach Lüdenscheid ist für Dezember 2015 geplant.

Die RB 25 wird mit dem diesjährigen Fahrplanwechsel im Dezember direkt von Köln nach Meinerzhagen im Sauerland und zurück verkehren. Momentan werden die Strecke und die daran liegenden Bahnhöfe instandgesetzt und modernisiert. In rund 90 Minuten werden Fahrgäste von Köln aus das westliche Sauerland ohne Umstieg erreichen. Der Bahnhof in Meinerzhagen wird barrierefrei umgebaut.

Bis Dezember 2015 soll die Strecke Richtung Lüdenscheid verlängert werden. Dafür investiert die Deutsche Bahn weiter und saniert die Bahnhöfe Kierspe, Oberbrügge und Brügge. Von Brügge aus soll dann auch ein Anschluss nach Dortmund bestehen. Die Fahrtzeit von Meinerzhagen nach Lüdenscheid wird eine halbe Stunde betragen.

Die Mittel für die Streckenreaktivierung kommen weitestgehend vom Bund. Die Bahnsteige werden aus den Mitteln des Landes NRW finanziert. Insgesamt belaufen sich die Kosten für das Projekt auf 52 Millionen Euro. 

Quelle: newstix

 

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer topaktuell informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Service & Organisation

Mehr Sicherheit für Bahnhöfe

Damit sich Fahrgäste sicherer in Bahnhöfen fühlen, werden demnächst mehr Überwachungskameras installiert. Das haben die Deutsche Bahn und das...

Initiativen & Technik

Neues DB Regio-Werk eingeweiht

Ab Dezember 2013 werden in Köln-Deutz die neuen Fahrzeuge im „Kölner Dieselnetz“ gewartet. Zusammen mit dem ebenfalls neuen Instandhaltungswerk...

Drucken