Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktuelles

Service & Organisation 30.05.2017

Zehn „Neue“ für die STOAG

In diesem Jahr modernisiert die STOAG ihren Fuhrpark in großem Umfang: Zehn neue Busse stehen in den Startlöchern und gehen in wenigen Tagen in den Linienverkehr, weitere fünfzehn Fahrzeuge werden zum Jahresende erwartet. Das...

Service & Organisation 30.05.2017

Essen: Serielle Bepflanzung am Linienband

Um den Aspekt Natur und Umwelt noch deutlicher herauszustellen, werden im Grüne Hauptstadt Jahr am Linienband der NaturLinie 105 nun Bäume gepflanzt. Den Anfang macht die Endhaltestelle Finefraustraße: Hier wurden in einem...

Service & Organisation 30.05.2017

Neue Internetseite für das SchokoTicket

Seit 15 Jahren begleitet das SchokoTicket bereits Schülerinnen und Schüler durch ihre Schulzeit und ist ihr Partner in puncto Mobilität. Auf der neuen Seite des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) sind die wesentlichen...

Service & Organisation 23.05.2017

WestfalenBahn im „Sommermodus“

Passend zum Start der Fahrradsaison versetzt die WestfalenBahn ihre Züge wieder in den Sommermodus. In den Triebwagen der Baureihe KISS sowie Flirt³ wird dabei auf eine so genannte Sommerbestuhlung umgerüstet. Damit stockt die...

Service & Organisation 16.05.2017

VCD legt Mobilitätsfibel auf – Extrateil von VRS und AVV

Solange der Vorrat reicht: Die Mobilitätsfibel vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) ist jetzt erhältlich – und zwar pünktlich zu den Info-Abenden für Eltern der im Sommer startenden jüngsten ABC-Schützen. Die gemeinsame Broschüre...

Service & Organisation 09.05.2017

Leverkusen: Umbau des Busbahnhofs in Wiesdorf

Schöner und übersichtlicher soll der neue Busbahnhof in Wiesdorf werden. Ab 8. Mai 2017 beginnt der Umbau, der rund eineinhalb Jahre in Anspruch nehmen wird.

Service & Organisation 02.05.2017

Deeskalationstraining bei der WestfalenBahn

In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei schult die WestfalenBahn aus Bielefeld seit Wochen Ihr Fahrpersonal. Im Deeskalationstraining lernen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sich vor Gewaltübergriffen in den Zügen zu...

Service & Organisation 25.04.2017

Bielefeld: Neue Leitstelle für die WestfalenBahn

Nach einer mehrmonatigen räumlichen Umstrukturierungs- und Ausbildungsphase neuer Leitstellenmitarbeiter agiert die Leitstelle der WestfalenBahn seit dem 01. April 2017 nun vollständig aus dem Verwaltungsgebäude in Bielefeld.

Drucken