Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktuelles

Wirtschaft & Wissenschaft 03.05.2016

Allianz pro Schiene zur Kaufprämie für Elektroautos

Die Allianz pro Schiene bewertet das im Kanzleramt beschlossene milliardenschwere Förderpaket für mehr Elektroautos als „einseitig straßenlastig, nutzlos für die Umwelt und teuer für den Steuerzahler“.

Wirtschaft & Wissenschaft 03.05.2016

SINUS-Jugendstudie 2016: ÖPNV mehr als ein Beförderungsmittel

Die neue Studie des SINUS-Instituts „Wie ticken Jugendliche 2016?“ hat Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren erstmals auch zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Das Ergebnis ist aus Sicht des Öffentlichen Personenverkehrs...

Wirtschaft & Wissenschaft 27.04.2016

VDV unterstützt Beschluss der Verkehrsministerkonferenz

Die Verkehrsminister und -senatoren der Länder haben sich im Rahmen der Verkehrsministerkonferenz (VMK) in Heringsdorf erneut für eine Fortführung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) und für eine Anschlussregelung...

Wirtschaft & Wissenschaft 27.04.2016

Allianz pro Schiene begrüßt Fernbus-Votum der Verkehrsminister

Nach dem Mehrheitsvotum der Länder-Verkehrsministerkonferenz für die Einführung einer Fernbusmaut und den Forderungen der SPD, die Mautbefreiung für Fernbusse zu beenden, steigt nach Einschätzung der Allianz pro Schiene der Druck...

Wirtschaft & Wissenschaft 27.04.2016

Der NWL fördert neuen Zentralen Busbahnhof in Warburg

„Ich freue mich, dass wir mit dem angekündigten Zuschuss von 1.044.500 € die Attraktivität des Busfahrens in Warburg erheblich steigern können!", kündigt Dr. Conradi die bevorstehende Förderung an.

Wirtschaft & Wissenschaft 26.04.2016

ÖPNV-Sicherheitskongress in Dortmund

Im Rahmen des 4. ÖPNV-Sicherheitskongresses wurde ein Eckpunkte-Plan für mehr Sicherheit in Bus und Bahn vorgestellt.

Wirtschaft & Wissenschaft 19.04.2016

VRR beteiligt sich an Befragung zur Mobilität in der Region

Mobilität in Deutschland (MiD) ist eine bundesweite Befragung von Haushalten zu ihrem alltäglichen Verkehrsverhalten. Die Studie, an der sich auch der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) beteiligt, ist vom Bundesministerium für...

Wirtschaft & Wissenschaft 12.04.2016

VRS: Erneuter Rekord bei Fahrgastzahlen und Einnahmen

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und seine Verkehrsunternehmen können für das abgelaufene Jahr 2015 erneut eine sehr zufriedenstellende Bilanz mit Zuwächsen an Fahrgästen und Einnahmen vermelden.

Drucken