Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktuelles

Service & Organisation 09.10.2018

Bonn steigt um: Busse, Bahnen und Nextbike

Fahrrad per Smartphone aufschließen, auf den Sattel schwingen und los geht es mit den ersten Mietfahrrädern in Bonn. Seit dem 1. Oktober bietet SWB Bus und Bahn gemeinsam mit dem international agierenden Partner Nextbike das...

Initiativen & Technik 09.10.2018

Sofortprogramm Saubere Luft: Weitere Förderbescheide

Digitalisierung sorgt für bessere Luft: Bundesminister Andreas Scheuer hat weitere Förderbescheide für Maßnahmen zur Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme übergeben. Das Gesamtvolumen beträgt rund 16,5 Millionen Euro. Die...

Aktionen 02.10.2018

Erste Euregionale Summer School in Hasselt

Im Rahmen des Projekts „emr connect“ fand Ende September die erste Euregionale Summer School in Hasselt statt, in der Studierende aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden Konzepte zur Mobilität der Zukunft erarbeiteten.

Wirtschaft & Wissenschaft 02.10.2018

Mehr ÖPNV-Fahrgäste im ersten Halbjahr 2018

Das Statistische Bundesamt vermeldet ein Fahrgastanstieg im ÖPNV. Die Zahl der Fahrgäste in Deutschland sei im ersten Halbjahr 2018 um 0,5 Prozent auf 5,8 Milliarden gestiegen. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)...

Wirtschaft & Wissenschaft 02.10.2018

Erneute Steigerungen im NRW-Tarif

Das Jahr 2017 hat gezeigt, dass immer mehr Menschen in Nordrhein-Westfalen in Bussen und Bahnen den NRW-Tarif nutzen, den Nahverkehrstarif für landesweite Fahrten durch die verschiedenen Verbünde Nordrhein-Westfalens.

Service & Organisation 02.10.2018

Ruhrbahn: Radbox buchen mit ZÄPP

Bester Mobilitäts-Mix an einem Ort: An der Mobilstation in Essen-Steele werden die ersten Radboxen von „Dein Radschloss“ mit insgesamt acht abschließbaren Fahrradgaragen eröffnet. Damit erweitern die Ruhrbahn, die Stadt Essen und...

Initiativen & Technik 02.10.2018

Rheinbahn testet erste Komponenten des automatisierten Fahrens

In Düsseldorf werden erste Komponenten für das „automatisierte Fahren“ unter realen Bedingungen getestet. Die Rheinbahn gehört zu den zwölf Partnern des Projekts „Kooperative Mobilität im digitalen Testfeld Düsseldorf (KoMoD)“.

Drucken