Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (VM)

 Details einblenden

Das Land unterstützt die landesweite Einführung des elektronischen Fahrgeldmanagements in NRW und fördert deshalb das Kompetenzcenter Elektronisches Fahrgeldmanagement (KCEFM) beim VRR.
Anschrift: Stadttor 1
Ort: 40219 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 38 43-0
Fax: 0211 - 38 43-91 10
Internet: www.vm.nrw.de/

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR)

 Details einblenden

Der VRR ist Mitglied von kontiki und hat 2003 elektronische Fahrscheine im Zeitfahrausweissegment eingeführt. Beim VRR ist das Kompetenzcenter Elektronisches Fahrgeldmanagement NRW (KCEFM) angesiedelt, das vom Land NRW finanziert wird. Mit dem "NextTicket" hat der VRR 2018 die Kundenreaktionen auf die automatische Fahrpreisfindung getestet.
Anschrift: Augustastr. 1
Ort: 45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 - 1584-0
Fax: 0209 - 23967
E-Mail: info@vrr.de
Internet: http://www.vrr.de/

Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS)

 Details einblenden

Der VRS ist Mitglied von kontiki und hat 2003 mit der Einführung des elektronischen Fahrscheins für Abonnement- und Schülerticketkunden begonnen.
Anschrift: Glockengasse 37-39
Ort: 50667 Köln
Telefon: 0221 - 20808-0
Fax: 0221 - 20808-40
E-Mail: info@vrsinfo.de
Internet: http://www.vrsinfo.de

PaderSprinter

 Details einblenden

In Paderborn bietet der Padersprinter seit April 2003 elektronisches Ticketing der 2. Stufe im Barfahrausweisbereich an.
Anschrift: Barkhauser Str. 6
Ort: 33106 Paderborn
Telefon: 05251 - 6997-0
E-Mail: info@padersprinter.de
Internet: http://www.padersprinter.de

Kompetenzcenter Elektronisches Fahrgeldmanagement, Sicherheit und Service im ÖPNV NRW (KCEFM)

 Details einblenden

Das beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr angesiedelte Kompetenzcenter Elektronisches Fahrgeldmanagement hat die Aufgabe, andere Verkehrsräume in NRW bei der Einführung und Weiterentwicklung eines elektronischen Ticketing-Systems zu beraten und zu unterstützen. Hierzu sammelt und verbreitet das KCEFM Erfahrungen und Informationen zum elektronischen Fahrgeldmanagement und arbeitet an den Spezifikationen und Standardisierungen für E-Tickets in NRW mit Orientierung an der VDV-Kernapplikation mit.
Anschrift: c/o Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AÖR, Augustastraße 1
Ort: 45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 - 1584-0
Fax: 0209 - 23967
E-Mail: info@vrr.de
Internet: http://www.kcefm.de

Kontiki e.V.

 Details einblenden

Kontiki ist ein Forum, in dem Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen, Industrie, Aufgabenträger, Banken und das Kreditgewerbe interdisziplinäre Handlungsempfehlungen und Strategien zur Einführung des elektronischen Ticketings erarbeiten.
Funktion: Arbeitskreis kontaktlose Chipkarten für Electronic Ticketing
Anschrift: Nikolaistraße 29
Ort: 37073 Göttingen
Telefon: 0551 - 48857-501
Fax: 0551 - 48857-79
E-Mail: office@kontiki.net
Internet: http://www.kontiki.net

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)

 Details einblenden

Der VDV hat mehrere VDV-Mitteilungen zum Thema "Elektronische Zahlungsmedien" veröffentlicht. Mit der VDV-Kernapplikation ist ein Standard für Chipkarten entwickelt worden, der technologieunabhängige und interoperable Anwendungen ermöglicht. Die organisatorische Umsetzung der Kernapplikation übernimmt die hierfür gegründete VDV- eTicket Service GmbH & Co. KG (info(at)eticket-deutschland(dot)de, http://www.eticket-deutschland.de).
Anschrift: Kamekestraße 37-39
Ort: 50672 Köln
Telefon: 0221 - 57979-0
Fax: 0221 - 514272
E-Mail: info@vdv.de
Internet: https://www.vdv.de

NFC Forum

 Details einblenden

Das NFC-Forum bietet Mitgliedsfirmen und -Organisationen eine öffentliche Plattform zur Förderung der Nahfeldkommunikation (NFC). Es erarbeitet die technischen Spezifikationen für die NFC-Technik und formuliert international gültige Standards, z. B. für die NFC-Gerätearchitektur sowie den Datenaustausch.
Internet: http://www.nfc-forum.org

Verkehrsverbund Oberelbe, Dresden

 Details einblenden

Der Verkehrsverbund Oberelbe ist Ansprechpartner für das elektronische Ticketing im Rahmen des Leitprojekts intermobil im Rahmen der Forschungsinitiative "Mobilität in Ballungsräumen".
Internet: http://www.intermobil-dresden.de

Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

 Details einblenden

Das Fraunhofer-Institut ist am Test des elektronischen Ticketings der 3. Stufe im Projekt "intermobil" des vollständigen elektronischen Ticketings in Dresden beteiligt.
Ort: Dresden

Calypso Networks Association, Brüssel

 Details einblenden

Die Calypso Network Association hat mit Calypso einen Standard für kontaktloses E-Ticketing entwickelt, der in Europa z. B. in Belgien, Frankreich, Spanien und Italien zum Einsatz kommt.
Internet: http://www.calypsonet-asso.org/index.php

ITSO, London

 Details einblenden

ITSO (Integrated Transport Smartcard Organisation) entwickelt den im Vereinigten Königreich eingesetzten Standard für E-Ticketing.
Internet: http://www.itso.org.uk
Drucken