Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Römisches Museum, Remagen

Spannende Einnlicke ins römische Hilfstruppenkastell

Römisches Museum, Remagen
Eine Kapelle aus dem 15. Jahrhundert
wurde zum Museum umgebaut.

In der ehemaligen Kapelle (15. Jh.) werden Fundstücke aus dem römischen Kastell "Rigomagus" (1.-4.Jh.n.Chr.) präsentiert. Inschriften, Grabbeigaben und Münzen geben einen spannenden Einblick in Leben und Tod römischer Soldaten am Rhein. Im Keller sind die Fundamente eines Säulenganges aus dem 2.Jh.n.Chr. erhalten. Die Nachbildung einer gotischen Wappentafel über dem Eingang erinnert an das frühere Remagener Rathaus von 1539, das 1810 abgerissen wurde.

Römisches Museum, Remagen
Kirchstrasse 9
53424 Remagen

Drucken