Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Ludwig Forum, Aachen

Über 3.000 Kunstwerke

Ludwig Forum, Aachen
Schon das Gebäude des Forums stellt eine Besonderheit dar.

Zeitgenössische Kunst und Kunstformen aus aller Welt: Über 3.000 Werke haben die Kunstsammler Peter und Irene Ludwig zusammengetragen. Seit 1990 werden die Stücke im Aachener Ludwig-Forum präsentiert.

Das Gebäude in der großzügigen Bauhausarchitektur einer ehemaligen Schirmfabrik birgt weitere interessante Sammlungen, zum Beispiel zu den Gruppenstilen Pop-Art, Fotorealismus und Hyperrealismus, den deutschen "Neuen Wilden" oder russischer, kubanischer und chinesischer Kunst. Zu den "Top-Twenty" des Ludwig Forums gehören Werke von Georg Baselitz, Jonathan Borofsky, Eric Bulatov, Chuck Close, Duane Hanson, Jörg Immendorf, Jeff Koons, Roy Lichtenstein, Nam June Paik, A. R. Penck, Robert Rauschenberg und Andy Warhol.

Ludwig Forum, Aachen
Juelicher Strasse 97-109
52070 Aachen

Drucken