Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Kultur und Shopping in Münster

Deutschlands geheime Radhauptstadt ist nicht nur für Zweiradfans ein willkommenes Ziel. Münster lockt mit einer langen Geschichte und lädt zum ausgedehnten Bummel.

Kultur und Shopping in Münster
Der Prinzipalmarkt in Münster.
Foto: Presseamt Münster/Tilman Roßmöller

Münster fasziniert Jahr für Jahr Tausende Besucherinnen und Besucher. Kein Wunder, denn die Universitätsstadt ist nicht nur als Radhauptstadt bekannt. Sie blickt auch auf eine lange Geschichte zurück und lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Lohnenswert ist zum Beispiel ein ausgedehnter Spaziergang durch Münsters Altstadt mit der St.Lamberti-Kirche, dem Rathaus mit dem bekannten Friedenssaal, dem Dom oder dem Prinzipalmarkt. Der lädt nicht nur zum Flanieren, sondern auch zum ausgiebigen Shoppen ein. Daneben bieten auch Salzstraße, das Ludgeriviertel, die Stubengasse, die Rothenburg, das Kiepenkernviertel oder der Alte Fischmarkt zahlreiche Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten.

Den Tag lässt man dann im Kuhviertel ausklingen. Mit seinen verwinkelten Gassen und urigen Kneipen ist Münster hier noch am ursprünglichsten. Wer es etwas lebhafter und trendiger mag, macht einen Abstecher zum Kreativkai, der Ausgehmeile am Stadthafen.

www.muenster.de

Drucken