Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Gipfelstürmer gesucht

Im Gasometer Oberhausen erleben Besucher der aktuellen Ausstellung die faszinierende Welt der Berge hautnah. Aufgrund des hohen Andrangs läuft die Ausstellung noch bis Ende Oktober 2019.

Gipfelstürmer gesucht
Foto: © Yasir Nisar

An der Spitze des Matterhorns stehen oder auf dem Himalaya spazieren gehen –Möglichkeit dazu bietet die aktuelle Ausstellung „Der Berg ruft“ im Gasometer Oberhausen. Großflächige Fotos, Filmausschnitte und Ausstellungsstücke zeigen, wie faszinierend die vielfältige Welt der Berge ist. So lässt sich beispielsweise im Zeitraffer beobachten, wie sich Gebirge im Laufe von Jahrmillionen aus der Erde erheben und durch Umwelteinflüsse wieder vergehen. Zudem können Besucher einen Blick auf die Tier- und Pflanzenwelt verschiedener Berge werfen, die sich unter extremen Lebensbedingungen entwickelt hat.

Schwebendes Matterhorn

Zu den Highlights der Ausstellung zählt eine Nachbildung des Matterhorns, die im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers schwebt. 3D-Projektionen auf der Skulptur bilden den Wechsel der Tages- und Jahreszeiten sowie Routen ab. Dank eines Spiegels im Fußboden können Besucher quasi aus der Vogelperspektive auf den Gipfel des Matterhorns schauen – ein Blickwinkel, der sonst nur aus dem Flugzeug möglich ist.

Nähere Informationen zur Ausstellung finden sich unter www.gasometer.de. Fahrplanauskünfte und eine Ticketübersicht gibt es hier.

Drucken