Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Bezaubernd, spektakulär, international

Das düsseldorf festival ist seit nunmehr 28 Jahren fest im herbstlichen Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt verankert. Auch 2018 dürfen sich Besucher vom 12. September bis zum 3. Oktober auf ein buntes Programm mit Musik, Tanz und Co. freuen.

Bezaubernd, spektakulär, international
Machine de Cirque © Loup-William Théberge

Die Stadt ist eine Bühne – beim düsseldorf festival verwandeln sich traditionell zahlreiche Straßen, Säle und Hallen für drei Wochen in Spielorte für Kunst und Kultur. Herzstück ist dabei das Theaterzelt auf dem Burgplatz, in dem 900 Plätze und eine Retro-Bar auf Besucher warten. Ob akrobatische Vorführungen, Ballett oder Konzerte, das abwechslungsreiche Programm im großen Zelt in der Düsseldorfer Altstadt hält für jeden etwas bereit. Daneben locken Tanzproduktionen, Live-Musik und faszinierende Zirkusvorstellungen jährlich rund 25.000 Besucher zum düsseldorf festival. Mit Wurzeln in der lokalen Szene hat sich das Kulturfest inzwischen zu einer Plattform für internationale Künstler entwickelt, die oftmals in Düsseldorf die NRW- oder Deutschlandpremiere ihres Programms feiern.

Von Romantik bis Komik
Zu den diesjährigen Höhepunkten des düsseldorf festivals zählen unter anderem die Auftritte des Vokaloktetts VOCES8, das mit seinem Programm „Sing Joyfully“ eine gefühlvolle Reise durch die Welt der A-cappella-Musik unternimmt. Die kanadische Artistengruppe „Machine de Cirque“ sorgt mit akrobatischer Komik für ein spannungsgeladenes Spektakel, während das weltweit erfolgreiche Fingerballett „Kiss & Cry“ eine romantische Liebesgeschichte erzählt.

Das gesamte Programm sowie weitere Informationen rund um das düsseldorf festival finden sich unter www.duesseldorf-festival.de. Eine Fahrplanauskunft und Ticketübersicht für die Anfahrt mit Bus und Bahn gibt es hier.

Drucken