Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Auf ExtraFahrt zum "Mord am Hellweg"

Bild von ExtraFahrt zum Mord am Hellweg.

Im Herbst 2012 zieht sich wieder eine Blutspur durch die Hellweg-Region. Europas größtes internationales Krimifestival Mord am Hellweg geht in die 6. Runde. Nationale und internationale Top-Autoren präsentieren an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten ihre Werke und bereiten allen Krimifans ein mörderisch-spannendes Vergnügen.

Auf Krimitour
Ein Highlight für kleine und große Krimifans gab es dabei bereits: am 28. Oktober 2012 fand ein Familientag statt. An diesem Tag war zwischen Dortmund und Hamm der "European Crime Express" unterwegs. Mit dem Krimiexpress ging es zu fünf Standorten nach Dortmund, Unna, Werl, Soest und Hamm. Hier konnten sich die Fahrgäste schaurigen Geschichten namhafter europäischer Krimiautoren hingeben, die ihre aktuellen Mordgeschichten zum besten gaben. Daneben sorgten Performance-Künstler für spannende Acts und Musiker brachten den richtigen kriminalistischen Klang in die Stationen – für eine echte Gruselatmosphäre war also gesorgt. 

Mehr Infos

Drucken