Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Organisation

Effiziente Organisationsstrukturen zeichnen den Nahverkehr in NRW aus.

Abstraktes Bild: Stadtplan mit Figuren
Gute Planung: Mit effizientem Mobilitätsmanagement kommen Fahrgäste schneller ans Ziel

Nordrhein-Westfalen hat in seiner ÖPNV-Politik bereits sehr frühzeitig die Weichen für regionale ÖPNV-Kooperationen, die heute als Verkehrsverbünde aus dem öffentlichen Nahverkehr nicht mehr wegzudenken sind, gestellt. Ferner unterstützt eine gezielte Förderpolitik die Stärkung der Leistungsfähigkeit des ÖPNV. Auch stärkt die Tatsache, dass die konkrete Entscheidung vor Ort getroffen werden kann, die effiziente Mittelverwendung.

Entsprechend der europaweiten Entwicklungen, hat sich der ÖPNV in den 1990er Jahren für den Wettbewerb geöffnet. Die Nahverkehrszüge in NRW werden von mehr als zehn Verkehrsunternehmen im Auftrag der regionalen Besteller gefahren. Auch im Busverkehr schaffen die modernen Organisationsstrukturen die Voraussetzungen für eine wirtschaftliche, kundengerechte und betrieblich sinnvolle Verkehrsgestaltung - zum Beispiel durch die Linienbündelung.

Mehr zu diesem Thema

ÖPNV-Organisationsstruktur

Der ÖPNV hat eine Hauptaufgabe: Bürgerinnen und Bürger mobil zu machen. Zwei Bundesgesetze stellen dies sicher.

Infrastruktur

Hochwertige Infrastruktur ist die Basis eines leistungsfähigen Nahverkehrssystem. In Nordrhein-westfalen sorgt ein abgestimmtes Nahverkehrsnetz auf der Schiene und im kommunalen Verkehr für gute Verbindungen.

Wettbewerb

Unter dem Begriff „Wettbewerb“ werden Strategien und Initiativen zur Organisation und Finanzierung des ÖPNV gebündelt.

SPNV-Vergaben

Seit der Bahnreform 1994 und der Liberalisierung des Eisenbahnverkehrs gibt es Wettbewerb im Schienenverkehr. Leistungen im SPNV werden, zum Teil im Rahmen EU-weiter Ausschreibungen, vergeben.

SPNV-Landesnetz

Der Schienenpersonennahverkehr soll auch überregional mobil machen. Das SPVN-Landesnetz ist die Grundlage dafür.

Linienbündelung

Verkehrsleistungen im ÖPNV werden oft als Linienbündel ausgeschrieben. So ist sicher gestellt, dass Unternehmen sich nicht nur für viel genutzte Linien bewerben, sondern auch wenig genutzte Linien anschlusssicher bedient werden.

ÖV-Datenverbund

Der ÖV-Datenverbund sammelt die Verkehrs- und Tarifdaten aus ganz NRW und schafft die Basis für landesweit einheitliche Auskünfte.

Akteure

Hinter den Akteuren der ÖPNV-Organisation stehen die Kompetenzcenter, Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen. Hier finden Sie gesammelt alle Kontaktinformationen.

Drucken