Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktuelles

Service & Organisation 25.04.2017

Bielefeld: Neue Leitstelle für die WestfalenBahn

Nach einer mehrmonatigen räumlichen Umstrukturierungs- und Ausbildungsphase neuer Leitstellenmitarbeiter agiert die Leitstelle der WestfalenBahn seit dem 01. April 2017 nun vollständig aus dem Verwaltungsgebäude in Bielefeld.

Service & Organisation 25.04.2017

„Vulkan-Expreß“ mit Volldampf unterwegs

Seit Karfreitag ist der „Vulkan-Expreß“ der Brohltalbahn wieder regelmäßig unterwegs. Zum Monatswechsel stehen nun das erste Dampflokwochenende und der Start der regelmäßigen Schiffsanschlüsse vor der Tür.

Service & Organisation 25.04.2017

Lokführer: Beruf mit dem größtem Nachwuchsmangel

Um diesem Mangel entgegenzuwirken, geht die Branche neue Wege bei der Ausbildung. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) will den Wandel im Berufsbild gestalten.

Service & Organisation 18.04.2017

Sicherheit im westfälischen Nahverkehr soll verbessert werden

Vandalismus, Übergriffe auf Mitarbeiter der Verkehrsunternehmen, Schwarzfahrer – diese und weitere Probleme führen zu einer deutlichen Verschlechterung des Sicherheitsgefühls bei Fahrgästen des Regionalverkehrs in...

Service & Organisation 11.04.2017

Mehr Schutz und Sicherheit für Bahn-Mitarbeiter

Die Sicherheit von DB-Mitarbeitern wird weiter erhöht. Die DB unterzeichnete mit dem Konzernbetriebsrat und der Gewerkschaft EVG dazu heute in Berlin die Vereinbarung "Sicher unterwegs“.

Service & Organisation 11.04.2017

Dortmund: Zehn Vorankündiger für die City

Wann kommt die nächste Bahn? Soll ich einen Schritt zulegen? Diese Entscheidung erleichtern zukünftig zehn große Vorankündiger von DSW21 an zentralen Orten in der Innenstadt. Der erste an der Ecke Westenhellweg/Weddepoth steht...

Service & Organisation 11.04.2017

Sperrungen zwischen Düsseldorf und Wuppertal

Die Bahnstrecke zwischen Düsseldorf-Gerresheim und Wuppertal wird in den Oster- und Sommerferien 2017 komplett gesperrt. Das sei nötig, um ein neues elektronisches Stellwerk in Betrieb zu nehmen, erklärte die Bahn.

Drucken