Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Service & Organisation

VCD legt Mobilitätsfibel auf – Extrateil von VRS und AVV

16.05.2017

Solange der Vorrat reicht: Die Mobilitätsfibel vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) ist jetzt erhältlich – und zwar pünktlich zu den Info-Abenden für Eltern der im Sommer startenden jüngsten ABC-Schützen. Die gemeinsame Broschüre von VCD und VRS bzw. AVV bietet mit Blick auf den bald zu bewältigenden Schulweg übersichtlich die wichtigsten Informationen zur kindgerechten Mobilität.

Zur Sprache kommen außerdem Themen wie Gesundheit, sicherer Umgang mit Bus und Bahn oder Fortbewegung mit Roller und Fahrrad. Grundlage der Fibel ist das Wissen um die Bedeutung von Bewegung für die körperliche und seelische Entwicklung von Kindern. Dazu gehört, dass Kinder lernen, selbstständig mobil zu sein - auch ohne das "Elterntaxi"

Herausnehmbares Würfelspiel mit dem VRS-Verkehrsdrachen Siggi

Der VRS steuert zur Fibel einen Extrateil bei, der kurz und knapp Wissenswertes rund um den Nahverkehr mit Kindern im Verbundraum bietet. Ergänzt wird der Beitrag durch familienerprobte Ausflugstipps sowie ein herausnehmbares Würfelspiel mit dem munteren VRS-Verkehrsdrachen Siggi und garantiert spannenden Erlebnissen auf dem Weg zur Drachenschule.

Mit Elli und Karl unterwegs im AVV

Der AVV steuert zur Fibel einen Extrateil bei, der kurz und knapp Wissenswertes rund um den Nahverkehr mit Kindern im Verbundraum bietet. Die beiden sympathischen Charaktere Elli und Karl bringen den Schulanfängern auf kindgerechte und spielerische Art die Themen näher. Ergänzt wird der Beitrag durch familienerprobte Ausflugstipps im Verbundgebiet.

Quelle: VRS und AVV

Drucken