Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Aktuelles

Service & Organisation 26.09.2017

BOGESTRA unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

"Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität", heißt...

Service & Organisation 26.09.2017

National Express installiert neue Betriebsleitzentrale in Köln

Im Zuge der Unternehmenserweiterung und im Vorgriff auf den kommenden Betrieb von RRX‐Strecken ab 2019 bezog die Betriebsleitzentrale der National Express Rail GmbH neue Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Kölner...

Initiativen & Technik 26.09.2017

Mobilitätskonferenz Ruhr zeigt Stärken im vernetzten Nahverkehr

Mobilität von Tür zu Tür, digitale Ticket- und Auskunftssysteme für das mobile Internet, die Ruhrbahn als neue städteübergreifende Allianz, die Pläne für den Rhein-Ruhr-Express (RRX), die Entwicklung des Radwegenetzes und die...

Service & Organisation 26.09.2017

KVB: Geflüchtete werden als Busfahrer eingestellt

Die fünf Geflüchteten, die im September 2016 eine Ausbildung zum Busfahrer begonnen haben, haben eine unbefristete Anstellung bei der KVB bekommen. "Wir freuen uns sehr, dass die Teilnehmer auch die letzte Phase ihrer schwierigen...

Initiativen & Technik 26.09.2017

SWB easy.GO erhält Prädikat „sehr gut"

SWB easy.GO ist vom Vergleichsportal Netzsieger.de mit dem Prädikat "sehr gut" ausgezeichnet worden. Die SWB Bus und Bahn App wird im Testbericht als hilfreiche App für User beschrieben, die sich "schnell und unkompliziert im...

Service & Organisation 26.09.2017

Essen: Bester Mobilitäts-Mix an einem Ort

Innovative und effiziente Mobilitätskonzepte sollen urbane Räume von Lärm und Verschmutzung befreien, der Mobilität neue Dynamik verleihen und die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger verbessern. Im Rahmen der Europäischen...

Service & Organisation 19.09.2017

Neues Design für die S-Bahn Rhein-Ruhr

Ab Mitte September geht das erste Fahrzeug der S-Bahn Rhein-Ruhr im künftigen Design des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) in Betrieb. Damit startet die Umstellung der insgesamt 48 S-Bahn Fahrzeugen von „DB-Rot“ auf „VRR-Grün“.

Drucken