Das Mobilitaetsportal NRW

Dieseltriebwagen BR 648 (LINT 41)

Bei der Baureihe 648 handelt es sich um einen zweiteiligen Dieseltriebwagen mit Mittelpufferung und zwei Türen pro Fahrzeugseite.

Foto: Dieseltriebwagen BR 648 (LINT 41)
Dieseltriebwagen BR 648 (LINT 41) (Quelle: Mike Pitschka)

Die Baureihe 648 (LINT 41, LINT 41/H) gehört zur Familie des Coradia LINT aus dem Hause Alstom und ist verwandt mit der Baureihe 640. Im Niederflurbereich ist der Boden auf 58 Zentimeter (78 Zentimeter beim LINT 41/H) abgesenkt. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Fahrzeuge zu einem Zugverband zusammenzukuppeln.

 Details einblenden   Ansprechpartner

Einsatzfelder

Die Baureihe 648 ist für den Regionalverkehr auf nicht elektrifizierten Hauptstrecken mit mittleren bis langen Haltestellenabständen und mittlerem bis hohem Fahrgastaufkommen entwickelt worden. Die Fahrzeuge mit einer Fußbodenhöhe von 58 cm können auch auf Strecken mit niedrigen Bahnsteighöhen von 38 cm eingesetzt werden.

Einsatzräume in NRW

Der LINT 41 wird in NRW von der Abellio Rail NRW GmbH, der DB Regio AG, der NordWestBahn GmbH und der Hessischen Landesbahn GmbH auf folgenden Strecken eingesetzt:

Abellio:
S 7     Solingen – Remscheid – Wuppertal

NordWestBahn:
RE 10 Düsseldorf – Krefeld – Kleve
RB 31 Duisburg – Moers – Xanten
RB 36 Oberhausen – Duisburg Ruhrort
RB 44 Oberhausen – Bottrop – Dorsten
RB 58 Osnabrück – Halen – Delmenhorst – Bremen
RB 77 Bünde – Löhne – Hameln – Hildesheim

Hessische Landesbahn:
RB 90 Siegen – Au – Altenkirchen – Westerburg
RB 92 Finnentrop – Olpe
RB 93 Betzdorf – Siegen – Erndtebrück – Bad Berleburg
RB 95 Siegen – Dillenburg

DB Regio (Sauerlandnetz):
RB 52 Dortmund – Hagen – Lüdenscheid
RB 53 Dortmund – Schwerte – Iserlohn
RB 54 Unna – Fröndenberg – Menden–Neuenrade
RE 57 Dortmund – Bestwig – Winterberg/ – Brilon Stadt

Künftige Entwicklung

 

Für die Betriebsübernahme des Erft-Schwalm-Netzes (RB 34 und RB 38) durch die Vias Rail GmbH im Dezember 2017 sind Triebfahrzeuge der Baureihe 648 (LINT 41) bereits bestellt. Mit weiteren Bestellungen ist insbesondere im Rahmen weiterer Ausschreibungen von SPNV-Leistungen zu rechnen.

Mit der Wiedervergabe des Sauerlandnetzes an die DB Regio sollte ab Dezember 2016 die Baureihe 648 durch Triebfahrzeuge vom Typ Pesa Link ersetzt werden. Wegen Lieferschwierigkeiten und technischer Probleme verzögert sich der Einsatz des LINK voraussichtlich noch bis zum Frühjahr 2019. Nach Übernahme der Leistung durch den LINK werden Fahrzeuge der Baureihe 648 nicht mehr planmäßig durch DB Regio in NRW eingesetzt.

Fahrzeugdaten

Fahrzeugkategorie Regionaltriebwagen
Achsfolge B' 2' B'
Fahrzeuglänge 41.810 mm *
Fahrzeugbreite 2.750 mm
Fahrzeugbodenhöhe/Einstieg 580 mm bzw. 780 mm / Hochflurbereich *
Türen pro Fahrzeugseite 2
Sitzplätze 1./2. Klasse 16/114 *
Eigengewicht 63,5 t *
Max. Radsatzlast 18,0 t *
Antriebsart dieselhydraulisch
Motorleistung 2 x 315 kW
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Beschleunigung k. A.
Bremsverzögerung k. A.
Hersteller Alstom
Anzahl der Fahrzeuge in NRW 122 (12 Abellio, 13 DB Regio, 39 NordWestBahn, 58 Hessische Landesbahn)

(*) Daten für Fahrzeuge der DB Regio AG

Drucken