Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Technik & Fahrzeuge

Die Attraktivität eines Nahverkehrsangebotes hängt entscheidend vom Fahrkomfort ab, der durch moderne Technik weiter gesteigert wird.

Foto: Bahnstation mit Zug im Zeitraffer
Innovativer Mobilitätsanbieter: dank neuester Fahrzeug-und Betriebstechnologien im ÖPNV

Ob Doppelstockwagen, Stadtbahn oder Bus – in puncto Ausstattung und Technik setzt der NRW-Nahverkehr auf moderne Fahrzeugtypen und neue Betriebstechnik. Aber auch beim Austausch der Verkehrsunternehmen untereinander und beim Ticketkauf kommen innovative Methoden zum Einsatz. 

Mehr zu diesem Thema

Digitaler Funk/Regiofunk

Der NRW-Nahverkehr setzt verstärkt auf digitale Funktechnik. Unter dem Titel „Regiofunk“ soll die Kommunikation der Verkehrsunternehmen verbessert werden.

E-Ticketing

Das Elektronische Ticketing macht Fahrgäste im nordrhein-westfälischen Nahverkehr ganz ohne lästige Kleingeldsuche und Papierfahrscheine mobil.

Elektromobilität im ÖPNV

Über Elektromobilität wird aktuell viel diskutiert, meist mit Bezug auf Pkw. Doch auch im öffentlichen Personennahverkehr gibt es inzwischen Perspektiven für einen rein elektrischen, Ressourcen-schonenden und klimafreundlichen Betrieb.

SPNV-Fahrzeuge

Moderne Fahrzeuge unterschiedlichsten Typs sind auf den Schienen in Nordrhein-Westfalen im Einsatz und bringen die Fahrgäste ans Ziel.

Stadt-/Straßenbahn

In den nordrhein-westfälischen Städten sorgen verschiedene Stadt- und Straßenbahnfahrzeuge für Mobilität ober- und unterhalb der Erde.

Busse

Ob Kleinbus oder Doppeldeckerlinienbus – die Busse der Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen sind für unterschiedlichste Fahrgastaufkommen gerüstet.

Drucken