Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Kompetenzcenter Marketing NRW
c/o Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 – 3950667 Köln
Telefon: 0221 / 20 80 8-0
E-Mail: kcm-nrw@vrsinfo.de

auf dieser Website (im folgenden "Angebot") auf.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie dazu, statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Piwik

Dieses Angebot benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet “Cookies (s.o.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

Teilnahme an Online-Umfragen

Ihre Bewertungen von Themen-Umfragen werden anonymisiert in einer Datenbank erfasst. Bei Fragen bzw. Anregungen, die User im Rahmen der Umfrage an "Busse und Bahnen NRW" senden, werden E-Mailadressen nach zwei Wochen von den Mailservern gelöscht, spätestens aber, nachdem der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn User bei Fragen bzw. Anregungen auch den Newsletterservice bestellt haben, wird Ihre E-Mail-Adresse dauerhaft gespeichert. Sie wird ausschließlich zum Versand bzw. zur Ansprache im Rahmen des bestellten Informationsservices genutzt. Sie wird in keinem Fall unbeteiligten Dritten zugänglich gemacht.

Teilnahme an Online-Spielen

Für die Teilnahme an Online-Spielen werden grundsätzlich keine persönlichen Daten benötigt bzw. abgefragt. Ausnahme ist der vom User gewünschte Eintrag in Highscorelisten. Hierzu werden persönliche Daten in der Datenbank gespeichert. Sie werden nach Beendigung der Spielzeit bzw. nach Auswertung der Highscorelisten gelöscht. Die Dauer der Spielzeit ist den Spielinformationen auf der Website zu entnehmen.

Wenn Sie im Zusammenhang mit unserem Onlinespiel unseren Newsletterservice bestellt haben, wird Ihre E-Mail-Adresse dauerhaft gespeichert und ausschließlich zum Versand bzw. zur Ansprache für von Ihnen bestellte Informationsservices benutzt. Sie wird in keinem Fall unbeteiligten Dritten zugänglich gemacht.

Aboservices

Auf der Website "busse-und-bahnen.nrw.de" stehen allen Interessierten Abonnements zur Verfügung:

  • "MOBILZEIT Mailing" gibt Informationen über aktuelle Aktionen von "Busse & Bahnen NRW" sowie Freizeittipps und wird postalisch versendet.
  • Der Newsletter der Initiative Bahn NRW berichtet monatlich über die aktuellen Themen der Bahn- und Verkehrswirtschaft in NRW und über wichtige Branchentermine.
  • Mit dem Newsletter der Landesinitiative Nahverkehr NRW erhalten Fachleute eine Mitteilung, wenn eine neue fachliche Darstellung zu einem ÖPNV-Thema online gestellt wurde oder es besondere Aktivitäten, die die ÖPNV-Landschaft in NRW betreffen, zu berichten gibt.

Die Bestellung für ein Abonnement erfolgt über das Double-Opt-In-Verfahren: Um eine missbräuchliche Bestellung festzustellen, erhalten alle Besteller eine Mail von "busse-und-bahnen.nrw.de", die an die bei der Bestellung angegebene Adresse gesendet wird. Erst wenn der Empfänger den Link in dieser Mail aktiviert - und damit bestätigt, dass er das Abonnement wünscht - werden die Daten dauerhaft in der Datenbank erfasst. Wird der Service nicht bestellt, werden die Daten umgehend gelöscht.

Die Angabe von E-Mail-Adresse sowie Namensangaben sind Pflichtangaben und werden ausschließlich zum Versand bzw. zur Ansprache für den bestellten Informationsservice benutzt. Die Daten werden auf dem Webserver solange gespeichert, bis der Dienst abbestellt wird. Jede E-Mail-Ausgabe enthält einen Link, über den Sie den E-Mail-Service des NRW-Nahverkehrs ohne Angabe von Gründen abbestellen können. Ein Anspruch auf ein Abonnement besteht nicht.

Abrechnungsdaten

Soweit Daten für Abrechnungszwecke erforderlich sind, werden diese längstens bis zu sechs Monate nach Versendung der Rechnung gespeichert, darüber hinaus nur, wenn und solange der Nutzer Einwendungen gegen die Rechnung erhebt oder die Rechnung trotz Zahlungsaufforderung nicht bezahlt. Werden die Daten zur Erfüllung bestehender gesetzlicher, satzungsmässiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen benötigt, ist das KCM berechtigt, die Daten länger zu speichern.

Weitergabe von Daten zur Abrechnung

Das KCM darf Abrechnungsdaten an andere Dienstanbieter und Dritte übermitteln, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich ist. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ist das KCM berechtigt, die personenbezogenen Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, die zum Aufdecken sowie Unterbinden von rechtswidrigen Inanspruchnahmen und zur Durchsetzung ihrer Ansprüche gegenüber dem Nutzer erforderlich sind.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Quelle: Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Schwenke

Vom Website-Inhaber angepasst

Drucken