Das Mobilitaetsportal NRW
 
schliessen

Besser unterwegs mit Bussen und Bahnen

Straße oder Schiene? Auto oder Bus und Bahn? Klicken Sie hier und sehen Sie unsere Kampagnenbilder!

Verzichten Sie auf das Auto! Denn nirgendwo sonst stauen Sie so viel Frust an wie im eigenen Wagen. Diesen Rat geben Wissenschaftler in einer Studie der East Anglia University in Norwich Berufspendlern, die ihren täglichen Ärger auf dem Arbeitsweg reduzieren möchten. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und auch mit Bussen und Bahnen erreichen Sie entspannter Ihre Ziele. Schließlich gibt es eine Menge schöner Dinge, die man beim Bus- und Bahnfahren tun kann: lesen, SMS schreiben oder ein Nickerchen machen. Am Steuer eines Autos ist das nicht möglich. Trotz Verspätungen und überfüllter Busse und Bahnen führe die ÖPNV-Nutzung zu weniger Stress als das Autofahren, so die Studie. Denn der soziale Kontakt, den das Bus- und Bahnfahren bietet, steigere das persönliche Wohlbefinden. Die neue Kampagne von „Busse & Bahnen NRW“ stellt Ihnen viele gute Gründe vor, die für den öffentlichen Nahverkehr sprechen. Lesen Sie selbst! Oder besser: Probieren Sie’s aus!

Drucken